@Cellaa. Powered by Blogger.

Garnier Hydra Bomb Tuchmaske Review

HALLO ZUSAMMEN
Ich habe von Garnier die neue SKINACTIVE HYDRA BOMB Tuchmaske zugeschickt bekommen, da ich nun auch Mitglied der Garnier Blogger Academy bin. Danke dafür!


Bisher habe ich schon einiges von dieser Maske gehört und auch vieles Gutes gehört, deswegen bin ich umso glücklicher, dass ich diese Maske nun auch testen darf.
Preislich liegt die Maske bei 1,95 €.

Design

Die Verpackung der Maske finde ich sehr ansprechend. Blau symbolisiert für mich Frische und Reinheit. Außerdem ist rechts noch ein Granatapfel abgebildet.

Inhalt

Das Tuch (Baumwollgewebe) ist in einem feuchtigkeitsspendenem Serum gelegt, was mit Granatapfel und Hyaluronsäure gestrafft ist. Nach eigenen Recherchen und Produkerfahrungen waren die Inhaltstoffe sehr umstritten. Doch letztendlich müsst ihr wissen was gut für eure Haut ist und was nicht.
Hier seht ihr die Inhaltsstoffe:


Anwendung

Die Maske ist wie ein Tuch, dass man auf sein Gesicht legt. Danach entfernt man die blaue Schutzfolie. Nach 15 Minuten nimmt man die Maske wieder ab und entfernt den Rest mit einem Wattepad oder einem Kosmetiktuch.

Versprochene Wirkung

Die Maske ist geeignet für feuchtigkeitsbedürftige Haut. Sie soll Frische verleihen, die Haut zum strahlen bringen, feine Linien glätten und die Haut mit Energie auftanken.

Test - 54 Frauen - 3 Anwendungen - 1 Woche lang

Nach 15 Minuten:
- Die Haut ist intensiv mit Feuchtigkeit versorgt
- Die Haut ist spürbar glatter
- Der Teint ist strahlend

Nach 1 Woche:
- Feine Linien sind geglättet
- Die Haut ist wieder mit Feuchtigkeit aufgetankt
- Die Haut ist belebt

Eigene Anwendung

Mein eigener Hauttyp: trocken bis sehr trocken, neigt auch zu sichtbaren Hautschüppchen, sehr empfindlich

Nach der Gesichtsreinigung habe ich die Maske, wie in der Anwendung beschrieben, auf mein Gesicht gelegt. Das Tuch hat sich optimal dem Gesicht angepasst, obwohl ich nicht verstanden habe für was die Öffnungen an dem Wangenknochen zu bedeuten hatten. Das Tragen der Maske war sehr angenehm und es hat gar nicht gebrannt (was bei einer Maske bei mir selten ist) und es hatte einen sehr schönen kühlenden Effekt. Die Konsistenz der Maske würde ich als "öliges Gel" beschreiben. Nach den 20 Minuten habe ich die Maske abgenommen und den Rest der Flüssigkeit in meine Haut einmassiert. Mittlerweile klebt sie ziemlich auf dem Gesicht, aber nicht so dass es die Haut spannt.

Am nächsten Morgen blieb von der Pflegewirkung leider nichts mehr zu spüren. Meine Haut war sehr trockenen und gereizt. Das Make Up sah leider nach wenigen Minuten bereits kaki und trocken aus.

Nachkaufen? : Darüber bin ich um ehrlich zu sein unentschlossen. Zum einen finde ich die Maske echt super  für den Sommer, aber eigentlich bin ich nicht der große Maskenkäufer und 1,95€ für eine Anwendung sind mir dann um ehrlich zu sein doch zu viel.
Für meine empfindliche und trockene Haut ist sie derzeit wohl nichts, aber vielleicht probiere ich sie nochmal aus sobald ich ein anderen Hauttyp habe.

Was haltet ihr von der Maske, falls ihr sie getestet habt?

Follow

Kommentare

  1. Hab vorher noch nie von der Garnier Blogger Academy gehört, echt cool!
    xx

    https://summerlights-skye.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Werde ich bestimmt demnächst auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Nina
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. I've been trying to find Hydra Bomb line in my country but no luck so far. Looks very good from the videos I've seen on YouTube and I am in constant search for face products that would hydrate the hell out of my face....

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Maske zufälliger Weise heute auch mal ausprobiert und bin total enttäuscht.. Ich bin zwar ein riesen Masken-Fan, aber die Tuchmaske gefällt mir gar nicht. Das einzig Gute daran war, dass mein Freund den ganzen Morgen einen Lachanfall hatte, da ich ziemlich scheiße mit der Tuchmaske aussah.. :D Wenigstens einer der Spaß hatte! :D

    Liebste Grüße,
    totallykaty
    How to: Eyebrows on Fleek

    AntwortenLöschen
  5. Den Preis finde ich auch etwas happig aber bestimmt ist sie mal bei Rossmann im Angebot, dann kaufe ich sie mir. Ansonsten fand ich die Maske richtig toll und war wirklich positiv überrascht. Zwar hält die Pflegewirkung nicht sooo lange aber als sommerliche Erfrischung ist sie klasse. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Oh die muss ich mal ausprobieren :)

    Hast eine neuen Leserin <3

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Habe davon noch nie was gehört, aber vielleicht werde ich die Maske einfach irgendwann mal testen :)

    Und das muss jetzt mal geschrieben werden: Dein Blogname ist ja mal richtig cool und ausgefallen. Deswegen ist mir dein Blog auch ins Auge gefallen. Echt super! :)
    Eine neue Leserin mehr ;)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde die Maske auch mal ausprobieren, vielleicht klappt es bei meiner Haut ja besser..
    Schade dass bei dir die Wirkung so kurz war, aber ich persönlich erwarte auch nichts anderes bei Masken, sonst wären sie viel teurer!

    Liebe Grüße, Nadine :)
    http://travellingwithnikon.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  9. Hey :-)
    von der Maske habe ich bisher sau viel schon gehört. Die ist ja echt in aller Munde!
    Ich kann den Hype nicht verstehen - hab sie jetzt zwar noch nicht probiert, finde aber den Preis sehr happig!

    xoxo, L.
    ------------------
    www.LiyahGoesHollywood.de

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich interessante Review! Ich habe bisher nur eine Ricesheet Maske verwendet, aber das stelle ich mir so ähnlich vor wie diese Tuchmaske. Wirklich spannend!
    Vielleicht schaust du ja auch bei mir vorbei. Ab morgen gibt es dort ein Giveaway :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Review :).
    Ich sehe die Masken momentan überall & bis jetzt habe ich immer was positives gelesen. Leider hatte mein DM die Maske noch nicht, ich möchte die unbedingt testen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe schon häufiger asiatische Tuchmasken verwendet und finde das Konzept eigentlich ziemlich genial. Ich habe diese hier von Garnier auch zugeschickt bekommen, kann sie aber leider nicht ausprobieren, weil sie ziemlich viel Alkohol enthält und meine Haut auf Alkohol ziemlich heftig reagiert. :(

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen

Thanks for reading. Hope you enjoyed. I'll delete ad or self-promotion, spam and comments written in foreign languages.